März - Oktober: Di - Fr: 10 - 16 Uhr, Sa - So: 10 - 17 Uhr
November - Februar: Di - Sa: 10 - 16 Uhr 
0355 32004

Tupolew Tu-134A

Bevor die Montage der einzelnen Baugruppen erfolgen kann, sind im Vorfeld umfangreiche Instandsetzungs-, Konservierungs- und Reparaturmaßnahmen notwendig, welche sich auf Grund der über dreißigjährigen Standzeit im Freien erforderlich machen. Dazu gehören u.a.:

  • Aufarbeitung der Fahrwerke incl. der Radbremstrommeln
  • Instandsetzung von Blechschäden und Neufertigung fehlender Bauteile
  • Konservierung technologischer Trennstellen
  • Abdichtung der Fenster und Türen
  • Reinigung und Konservierung der Triebwerke 

 

Durch den entstandenen Pflege- und Wartungsstau werden sich die erforderlichen Arbeiten auf Grund ihres Umfanges über die nächsten Jahre erstrecken. Die Montage der Maschine ist bis Ende 2019 geplant.

Flugplatzmuseum Cottbus e.V.          Fichtestraße 1          03046 Cottbus          Tel.: 0355 32004