März - Oktober: Di - Fr: 10 - 16 Uhr, Sa - So: 10 - 17 Uhr
November - Februar: Di - Sa: 10 - 16 Uhr 
0355 32004

Fliegen im Museum

Ab sofort bietet eine Arbeitsgemeinschaft des Max-Steenbeck-Gymnasiums für den interessierten Besucher die Möglichkeit, sich selbst einmal als Pilot zu fühlen. 

Die Nutzung des Simulators ist nur in Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte und zu bestimmten Terminen möglich.

 

Flugsimulation im Museum

 Was hat ein „Exponat“ wie ein Flugsimulator, welches im Supermarkt bei den Spielen gehandelt wird, in einem Museum zu suchen? Das ist doch was für Kinder! Oder??

Unser Flugsimulator ist eine Möglichkeit, einmal selbst zu fühlen, wie ein Luftfahrzeug gesteuert wird. Und wie ein Flugzeug reagiert, wenn man Gas gibt oder den Steuerknüppel nach links oder rechts drückt.
Das ist natürlich nicht nur etwas für unseren Nachwuchs!
Damit sowohl die Anfänger als auch die Fortgeschrittenen unter Ihnen dabei etwas erleben können, haben wir 10 verschiedene Flugprogramme vorbereitet: Von der Landeübung auf einem gewöhnlichen Flugplatz mit einer „Cessna C172 Skyhawk“, über Orientierungsaufgaben in der Nähe von Cottbus und in den USA bis zum Start auf dem BER oder dem Kunstflug mit einer „Extra 300“ ist für jeden etwas dabei. 
Und damit Sie auch ohne große Vorbildung damit zurande kommen, haben wir einen Aufsteller mit Erklärungen und Grafiken vorbereitet, der auch darüber hinaus Wissen zu den Begriffen rund um das Flugzeug vermittelt.
Besuchen Sie uns im Raum der MiG-21 Sonderausstellung. Wir
versichern Ihnen, Sie kommen in jedem Fall wieder gesund und heil von so einem Flug zurück. Und werden danach ein Flugzeug mit ganz anderen Augen sehen.

Noch ein wichtiger Hinweis: Unser Simulator wird von der schulischen Arbeitsgemeinschaft Sim‘n‘Fly vom Max-Steenbeck-Gymnasium betrieben. Aus personellen Gründen können Sie nur an bestimmten Tagen am Flugsimulator betreut werden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Terminseite, wann wir einen kompletten Simulator-Flugtag durchführen.

Übrigens: Falls Sie Zeit und Spaß daran haben, können Sie die Arbeitsgemeinschaft unterstützen, indem Sie Besucher am Flugsimulator im Museum betreuen.

Termine:

15.08./12.09./10.10./14.11./12.12.2020

09.01./13.02./13.03./10.04.2021

Flugplatzmuseum Cottbus e.V.          Fichtestraße 1          03046 Cottbus          Tel.: 0355 32004